die eAusleihe Unterschleißheim. Weltreligionen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Warum gingen Judentum und Christentum auseinander? Welche Rolle spielen Jesus und Maria im Islam? Warum übt der Buddhismus im Westen eine so große Faszination aus? Und woran glauben eigentlich gut 900 Millionen Hindus? Auf diese und 96 weitere interessante Fragen gibt das Buch fundiert, umfassend und leicht verständlich Antwort. Respektvoll und immer sachlich werden die Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Besonderheiten der fünf großen Weltreligionen detailliert aufgezeigt, von den Ursprüngen bis in unsere heutige Zeit. Glaubenslehren, Religionsstifter, grundlegende Schriften sowie Pilgerstätten und religiöse Praxis werden dabei ebenso dargestellt wie die aktuellen Probleme und Konflikte zwischen den einzelnen Glaubensgemeinschaften. Reich illustriert, bietet das Buch eine informative und spannende Gesamtschau der facettenreichen Geschichte von Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus. Wissenswertes auf den Punkt gebracht. Fundierte, leicht verständliche Texte und einprägsame Bilder. Sachlicher,vorurteilsfreier Überblick über Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus. Die Grundlage zum Verständnis der aktuellen politischen Konflikte und Kriege.

Autor(en) Information:

Friedemann Bedürftig, geboren 1940 in Breslau, studierte Geschichte und Germanistik in Tübingen. Er arbeitete als Lexikonredakteur, Verlagslektor und Journalist. Seit 1981 lebt er als freier Publizist in Hamburg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können